Es geht endlich weiter

Es geht endlich weiter

Corona haben wir gut überstanden, auch wenn das Auskurieren länger als erwartet gedauert hat. Und selbstverständlich waren in der Zeit danach nicht untätig. Allein, es mangelte mir an Lust und Laune hier davon zu berichten. Ist aber auch ungünstig: in jeder passenden Minute auf dem Campingplatz sein und dafür hier dann aber nicht schreiben zu können. Und: nein – dort habe ich einfach keine Lust dazu 😛 Und manchmal versinkt…

Camping und Corona

Camping und Corona

Unser neues Schmuckstück Am letzten Wochenende reisten wir mit einem recht kleinen Paket, aber großem Inhalt auf unserem Campingplatz an. Endlich haben wir es geschafft, den für uns passenden Pavillon zu ergattern und wollten diesen nun auch aufstellen. Bisher durfte uns ein großer Ampelschirm die recht großzügige Sonne ein wenig unterdrücken. Allerdings ist es auf dem Platz echt windig. Immer. Und manchmal auch richtig stark. Das fand unser Schirm nicht…

Pflanzen, Zäune und so – es geht weiter

Pflanzen, Zäune und so – es geht weiter

Wochen sind ins Land gegangen. Wochen vergangen voll gepackt mit Arbeit, Urlaub und auch ein bisschen Dauercamping. Nur zum Schreiben habe ich einfach keine Zeit gefunden. Zeit hätte ich auf dem Platz, aber da habe ich dann einfach keine Lust. Doch uns gehen die Ideen für den Campingplatz nicht aus und daher haben wir auch wieder kräftig in den Geldbeutel und dann in die Hände gespuckt. Von nix kommt ja…

Rhododendron zieht ein und das Vorzelt wird praktisch

Rhododendron zieht ein und das Vorzelt wird praktisch

Zu jedem Wochenende nehmen wir uns vor: „Diesmal wird aber nur gechillt und nichts gebaut!“. Und dann sind wir auf dem Dauercampingplatz und können unsere Ärsche einfach nicht still halten. Tausend Dinge fallen uns im Lauf der Woche ein, über die dann gesprochen, diskutiert und gefeilscht wird. So lange, bis wir uns einig sind, wie das Teilprojekt werden soll. Der erste Grünzeug Dass der Rhododendron vom heimischen Balkon in die…

Unser Vorzelt bekommt einen neuen Boden

Unser Vorzelt bekommt einen neuen Boden

Pläne haben wir jede Menge für unseren Dauercampingplatz und eigentlich wissen wir gar nicht so recht, wo wir zuerst anfangen wollen. Ein bisschen ist ja schon geschafft und auch unser Zaun wurde nun mit einem kleinen Tor vervollständigt. Irgendwie machte sich danach so ein fettes „Das-ist-Unser“-Gefühl breit. Und dann war da die große Frage: „Was ist uns als Nächstes wichtig? 1A-Rasen oder Pflanzen setzen wie bei unseren Nachbarn? Einen Pool…

Der Camper, das Vorzelt und wir

Der Camper, das Vorzelt und wir

Mit Hilfe und ein wenig Aufwand steht unser Wohnwagen nun auf dem ihm angedachten Platz, wurde ausgerichtet und wir haben bereits Einiges vollbracht und noch jede Menge mehr geplant. Aber aus Mangel an körperlicher Kraft, Zeit und gähnender Leere im Geldbeutel werden die nächsten Schritte wohl noch einige Zeit warten müssen. Obwohl wir das vor dem Kauf des Campers auch gesagt haben. Nun ja – die Zeit wird es zeigen.…

Wir werden Dauercamper

Wir werden Dauercamper

Wir wagen wieder einmal ein neues Abenteuer. Ohne Vorkenntnisse, einfach aus dem Bauch heraus und werden Dauercamper. Warum Dauercamper? Wir haben ja lange das gepachtete Gartengrundstück meiner Eltern ver- und bearbeitet, das wir aber vor ein paar Jahren aufgeben mussten. Beide haben wir seitdem nach einer Alternative gesucht. Einen Ort, an dem wir einfach abschalten können vom Alltag, ohne hohe Hotelkosten stämmen zu müssen. Einen Kleingarten anmieten stand dabei ganz…

Ein runder Geburtstag – ein rundes Ding?

Ein runder Geburtstag – ein rundes Ding?

Geht es euch auch so, dass ihr euch vor einem runden Geburtstag eine ruhige Ecke sucht und die letzten Jahre durchdenkt? Mir geht es auf jeden Fall so. Weiß aber gar nicht mehr, ob das bei den Letzten auch so war. Dieses Mal hat es mich ziemlich erwischt und da ich schreiben muss, wenn meine Gedanken meinen Kopf fast zum Platzen bringen, schreibe ich einfach mal nieder, was mir alles…

Wie, Ihr zieht schon wieder um?

Wie, Ihr zieht schon wieder um?

„Wie, Ihr zieht schon wieder um?“ dies ist die uns derzeit meist gestellte Frage. Und es gibt darauf nur eine Antwort: „Ja. Und wir freuen uns darauf!“ Natürlich ist das kein Hobby von uns und wir machen das nicht, da wir sonst nix mit unserem Geld und unserer Freizeit anzufangen wissen. Schließlich kostet so ein Umzug richtig fett Geld, viele Nerven und noch viel mehr Zeit. All das könnten wir…

Ich nehm dann mal das Aua

Ich nehm dann mal das Aua

Sich um 11:00 Uhr Richtung Frühstück bewegen? Das kann nur bedeuten: Spätschicht, Urlaub oder ne Krankschreibung. Urlaub dauert noch etwas, bei Spätschicht wäre ich trotzdem eher unterwegs. Heißt: ich nehm dann mal das Aua. So eine Kleinigkeit Manchmal sind es die kleinen Dinge. Die, die man erst zu schätzen weiß, wenn man sie nicht mehr nutzen kann. So wie ich mit einem meiner Zehen aktuell. Mir auch völlig unklar, warum…